Bogen "Sheath" oder "Holster"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bogen "Sheath" oder "Holster"

      Guten Morgen!

      Hat jemand von Euch ein Bow-Sheath, bzw. Bogen-Holster - Scabbard bzw. weiß wo es so etwas gibt?

      Ich will zunächst einmal erklären, was das überhaupt ist: Also ich denke an ein oben offenes Behältnis/Futteral in das man den gespannten Recurve- bzw. Langbogen von oben hineinstecken kann, während man am Parcours unterwegs ist. Ich habe so etwas Ähnliches bei einem amerikanischen Hersteller entdeckt (Montanascabbards.com), aber das befriedigt mich nicht ganz. Da Ganze wollte am Rücken getragen werden können, die Hände am Parcours frei machen und den Bogen schützen (jedenfalls mehr, als der Haken, den man am Gürtel befestigen kann und der überall erhältlich ist). Gleichzeitig sollte der Bogen auf einen - geübten ;) - Griff zugänglich sein. Idealerweise sollte das in Leder- und Cordura-Varianten erhältlich sein, je nachdem, wie traditionell man es treiben will. Ich denke für Reiterbögen würde sich das geradezu aufdrängen, ich habe dies auf historischen Abbildungen auch schon so gesehen. Aber ich bin an einer "fussläufigen" Variante interessiert. Anyone?