Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 68.

  • hallo @all, Aufgrund des storm und ohne eingreifen eines admin verabschiede ich mich von dieser plattform. Falls jemand fragen hat kann er mir immer noch gerne eine pn schicken. Vielen dank nach detmold!!!!

  • Was nicht nur ich sondern auch andere Stringwalker bestätigen ist, dass die Nocke (Abgriff) beim Lösen auf der Sehne nach oben schnellt. Dieses bemerkt man, dass mit der Zeit sich der Abstand der Nocken vergrößert. Die obere Nocke wandert nach oben. Dieses würde dann auch den hohen Druck auf den Auflagefinger erklären. Bei RC Schützen kommt dieses Phänomem nicht vor. Ein zu starker Druck hat denn letztendlich Auswirkungen auf den Pfeilreflex.

  • Mit dem Tillerbrett ist eine gute Idee. Denn müssten die beiden Wurfarmenden bei meiner Auszugslänge auf der selben horizontalen Ebene sich befinden. Außerdem könnte man ein Diagramm erstellen (pound/zoll) ob die WA einen liniearen Auszug haben. Wie ich meinen Druckpkt der Hand auf das Griffstück in die Halterrung übertrage seh erstmal als größte Herausforderung. Ich werde mich mal dran machen und berichten.

  • Hallo Kyudodetmold, -wie meinst du es " Npkt leicht verändern"? Nach oben? und wieviele mm waren es etwa? - hast du schon mal mit oben/unten vertauschten WA geschossen? Danke für deine Antworten, VG Klaus

  • Bsp. Pfeil/ Nockunkt ausschießen - Blanker oder sehr gering befiederter Pfeil ? - Mediteraner oder Abgriff ? auf welche Entfernung ? - Mediteraner mit Visier (Distanz 18 m) eingestellt für die 40m WA !!! - durch das Abgreifen wird der untere Wurfarm weiter gezogen, sollte man den Oberen etwas stärker stellen=> der Nockpkt rutsch weiter höher!! und der Anstellwinkel verändert sich. ????? Ja, ja so habe ich eben viele Fragen. Alle Methoden liefern unterschieliche Ergebnisse. die sind zwar sehr ger…

  • Hallo Frank 2501, ne leider, habe noch nichts eindeutig übereinstimmendes gefunden. Auch hat sich kaum einer außer dir auf diese Frage gemeldet. Ich hoffe doch, dass sich im Laufe der Zeit noch einige dazu äußern. Falls du möchtes würde ich dir eine PN mit meiner Telefonnr. schicken, wir könnten uns so einfacher austauchen. Was ich bis jetzt weiß und berichten könnte würde Seiten füllen und am Ende doch verwirrend wirken. VG Klaus

  • Hi, welche Stilart möchte er denn schiessen? Blank, Visier oder Compound? Für Blank oder Visier würde ich die Ragim Matrix TD empfehlen. Sind in der Anschaffung günstig und haben einen guten Wiederverkaufswert. Für die ersten 2 j. völlig ausreichend. Ne kpl. Ausrüstung (Bogen, Wa, Armschutz, Pfeile, Tasche,......) kosten ~ 180 €. Für Compound kann ich keine Aussagen treffen. LG Klaus

  • Hallo, Ich suchte heute vergeblich im Internet nach dem Bogenbauer Talenta/ Reiss. Er ist irgendwie total ausn Net verschwunden. Hat jemand Infos was da passiert ist? Ich bräuchte dringend Ersatzteile. VG Klaus

  • okee, dann belassen wir das dabei. War einen Versuch wert. Viel Erfolg und alle ins Gold. VG Klaus

  • xwolf, es hört sich so an, dass du nicht erst seit gestern schießt und dein System irgendwann mal stabil war oder??? Es ist wirklich schwierig Ferndiagnosen zu erstellen. Ich würde erstmal den Höhen und Seitenversatz vesuchen einzeln zu behandeln. Höhenversatz, welche Nocken verwendest du? evtl. die asymmetrischen von Beiter??? Falls ja probiere doch bitte einmal Symmetriesche an 3 Pfeilen aus, hast du mal versuchsweise (ungeachtet des Papiertetstes ) die WA vertauschst? Nur um zusehen worauf d…

  • Hi, Auf dem Holzpfeil habe ich Zwirn und zum fixieren Federnkleber genommem. Bei den anderen beiden Schäften Klebeband. Ich wurde dir das Klebebaband auf dem Foto empfehlen, ist überall erhältich und müsste für einen Satz Pfeile reichen. bogensport-forum.net/index.php…09e49bdcae2f94f07321104aa Drei bis viermal rumwickeln und schon haste Profipfeile. LG Klaus

  • Hi, hier 3 Bsp. LG Klaus bogensport-forum.net/index.php…09e49bdcae2f94f07321104aa

  • stoneaustria, Kein Problem immer wieder gerne. So wie es aussieht sind doch alle Federn richtig angeordnet !!!! Hast du nun eine gerade oder gewundene Klammer ? Du kannst auch jetzt die Nocken ja noch drehen. Du solltest nur noch die Federn an der spitzen Seite etwas umwickeln,( Foto folgt) damit sie nicht so leicht abscheren. LG Klaus

  • stoneaustria Kein Problem, gerne geschechen. Ich freue mich auf deinen Bericht. learning be doing!!!! LG Klaus

  • Hi, Schau den sieht nice aus und Preis / Leistung okee. bogentandler.at/de/buck-trail-…-jagdrecurve-bogen-60-716 Haben wir im Verein erfolgreich geschossen. Am aller besten wäre wenn du mal einen 3D VEREIN besuchst. Evtl kannst du dort auch mal Bögen ausprobieren. Mit der Pfundzahl musst du mal schauen( eher 30# nehmen) und am Besten die Auszuglänge beim Händler bestätigen lassen. Der Händler ist korrekt, es gibt aber viele gute Händler. Wenn du den Bogen gut pflegst kannst du ihn auch nach eini…

  • Hi Diretissima, wie ich heraus lese schießt du schon längere Zeit Bogen. -Bist du im Verein? -Schießt du auf WA Scheiben oder eher 3D? -Soll es umbedingt ein 3 teiliger Bogen werden? - Wie lang ist denn dein Auszug? Das Linksäugeln und der Rechtsauszug sind eigendlich kein Problem, wenn du ohne Visier schießen möchtes. Notfalls mal blinzeln. Nach Beanwortung der Fragen kann ich dir bestimmt weiter helfen. VG Klaus

  • Hi stoneaustria, Richtig!!! Eine gerade Klammer passt. Naturfedern drehen sich sich sowieso entgegengesetzt der Stegrichtung. Mit Mit einer gewundenen Klammer eben stärker. Bei der geraden Klammer muss du darauf achten, dass die Leitfeder senkrecht vom Mittelstück weg zeigt 9 Uhr Stellung. Fallst du Holzschäfte benutzt musst du zum Befiedern den Holzschaft so drehen, dass die Leitfeder und die Maserung paralel verlaufen. !!!!!! Also, bevor du die Nocken aufklebst schon daraut achten !!!!!!! Viel…

  • stoneaustria, Du hast alles richtig gemacht. Wenn du von der Nocke zur Spitze guckst sollte der Steg links liegen und die Windung nach rechts zeigen. So ist es für Rechtshandschützen (linke Hand hält den Bogen). Manchmal ist der Steg der Federn sehr dick und breit, dann kannst du ihn mit Schleifpapier oder einer groben Nagelfeile bearbeiten. Verwende zum bekleben auch spez. Kleber dafür. Reinige den Schaft (carbon/ alu) mit einem Entfetter. Holzschäfte (roh) beklebe mit wasserfesten Holzleim un…

  • bkr_hro, habe ich am 18.02. gemeldet aber keine reaktion vom Admin leider. Manchmal glaube dieses Forum ist ohne begleitung. VG Klaus

  • Ach ja, in der Nähe liegt Husum. Muss man sowieso besuchen, shoppen und Krabbenbrötchen essen. Also, ab in den Norden LG Klaus