Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Bei den Händlern kann ich leider kein Urteil abgeben, ich habe meine Bögen immer in Shops gekauft, da stimmt halt die Beratung in den meisten Fällen auch. Das mit den Pfeilen ist so eine Sache.... Wie ich schon in einem anderen Beitrag diskutiert habe, sind die Holzpfeile natürlich im klassischen Sinn die richtigen für einen Langbogen. Allerdings kommt man da ums Selberbasteln nicht herum, bis man die richtige Abstimmung gefunden hat. Im Prinzip sind sie natürlich günstiger als Karbonpfeile (mit…

  • Hallo Nico! Wie wär´s damit? Die bieten auch günstige Komplett-Sets an. bogensportwelt.de/SET-MARKSMAN…-lbs-50-70-Zoll-Langbogen Auch hier gibt´s einige in dem Preis-Bereich: bogentandler.at/de/boegen-1/langboegen-strongbows-95/ Und hier hab ich auch ein paar gefunden: wein4tel-archery.at/index.php?…n=com_virtuemart&Itemid=1 Wenn Du in den Angeboten etwas Interessantes gefunden hast kannst Du ja im Forum gezielt nach Erfahrungen mit dem Modell fragen. Am Besten wäre natürlich wenn Du einen Shop …

  • Pfeilproblematik beim Langbogen

    Mike - - Langbogen

    Beitrag

    Vielen Dank für die Links, Klaus! Rose City und Robin Hood Arrows klingt schon mal sehr vielversprechend. Ist vielleicht auch ein Tip für andere Holzpfeil-Schützen, die wie ich handwerklich eher weniger begabt sind. Auch wenn ich Deine Einstellung zum Selbstbau gut nachvollziehen kann! Werde weiter über die Erfahrung mit deren Produkten berichten, wenn´s wen interessiert.

  • Pfeilproblematik beim Langbogen

    Mike - - Langbogen

    Beitrag

    Wow, jetzt verstehe ich das Ritual, sich vor dem Pfeil zu verneigen. Habe erst vor ein paar Tagen am Parcour einen Fundpfeil aus Holz (recht aufwändig gearbeitet, äußerlich unbeschädigt) zum Vereinshaus mitgenommen. Der Besitzer war zufällig dort, hat ihn ohne anzusehen zerbrochen. Lag wohl schon länger im Gelände, da ist das gute Stück wegen der Feuchtigkeit anscheinend automatisch unbrauchbar. Mich wundert nur: es gibt ja so ziemlich alles zu kaufen. Aber ich habe noch keinen Shop gefunden, de…

  • Pfeilproblematik beim Langbogen

    Mike - - Langbogen

    Beitrag

    Vielen Dank, Klaus! Ist es doch so aufwändig, habs schon befürchtet. Das Problem ist eben, dass ich mir dann wahrscheinlich in den Hintern beisse wenn ich dann solch einen Traumpfeil im Holz versemmle... Dachte ja zuerst dass es an mir liegt, wenn ich mit dem Langbogen nicht zurecht komme, bis ich nun auf die Karbon-Pfeile umgestiegen bin. Naja, dann werd ich mich vielleicht doch mal über die Bastelarbeit hermachen. Danke für die Tips!!!

  • Pfeilproblematik beim Langbogen

    Mike - - Langbogen

    Beitrag

    Zur Vorgeschichte: ich schieße seit bald einem Jahr mit einem Hoyt Buffalo auf 3D-Parcours inzwischen recht passable Ergebnisse, rein intuitiv. Zwecks Abwechslung und aus Interesse habe ich mir im April einen Knoll-Langbogen (österreichischer Hersteller, 68 Zoll, 39 Pfund) zugelegt. Damit komme ich mit bestem Willen und viel Übung (ca. 3-4 Parcours pro Woche) nicht annähernd an die Ergebnisse des Recurve heran. Ich habe auch schon verschiedenste Sätze von Fichtenholz-Pfeilen durchprobiert, zahll…